Bei den CFFLEX  - Produkten handelt es sich um Carbonfaser-Mehle. Basis für die Vermahlung sind trockene Carbonfaser-Produkte wie Gelege und Gewebe, wodurch ein Carbon–Anteil im Endprodukt von 92 – 94% erreicht werden kann.

 

Die Aufbereitung in der Mühle erfolgt sortenrein nach Schlichtetypen getrennt. Im Vordergrund des hauseigenen Vermahlungsprozesses steht die Reproduzierbarkeit zugesagter Eigenschaftsniveaus und Qualitäten.

 

Die gemahlenen CFFLEX - Produkte dienen als funktionelle Füllstoffe in allen gängigen

Mischprozessen. Sie sind hervorragend geeignet, um die elektrische Leitfähigkeit im Material genau einzustellen und zu optimieren. Die Mischungen können im Spritzgieß-, Press- und im Injektionsverfahren weiterverarbeitet werden.

 

Sie finden ihren Einsatz in Kunststoff Compounds – häufig auch als weitere funktionale Ergänzung zu den CFTRIM - Fasern – sowie in Klebstoffen, Dämmsystemen oder Bodenbelägen.

 

Die ersten Typen der CFFLEX Produktpalette sind jetzt verfügbar. Weitere Tpyen sind noch in der Entwicklung.

CFFLEX Carbonfaser - Mehle